M11 Keynote

Hintergrund

Jede neue Version der Leica-M-Serie ist ein Meilenstein. Normalerweise launcht Leica seine ikonischen Kameras live am Hauptsitz in Wetzlar, vor Journalisten, Fachleuten und Fotografen aus aller Welt. Aufgrund der Coronapandemie kommen 2021 zum Start der neuen M11 weder ein Live-Termin noch eine hybride Veranstaltung in Frage. Der weltweite Online-Launch ist Neuland für Leica.

LÖSUNG

Gemeinsam mit Leica produzieren wir eine doku­mentarische Keynote, die ganz im Apple-Stil nicht einfach das neue Produkt vorstellt, sondern eine mitreißende Story erzählt. Über die M-Serie und ihre Anhänger, über die neue M11 und vor allem über die Menschen bei Leica, die hinter ihrem Produkt stehen. Mit Empathie für eine große Marke, authentischem Storytelling und leidenschaftlicher filmischer Inszenierung versammeln wir die weltweite Fangemeinde auf einer virtuellen Keynote.
HubSpot Video

Dank der filmischen Keynote-Inszenierung begeben sich die Teilnehmer an der virtuellen Keynote auf eine eindrucksvolle Reise in die Entwicklung und Produktion bei Leica. 

leica-content-m1
leica-content-m2
leica-content-bild3
Besonders wichtig ist Leica eine möglichst realistische Darstellung, denn Authentizität, Offenheit und Transparenz sind Kernwerte der Marke.
Die M11 bleibt dem traditionellen Designkonzept treu und bringt gleichzeitig eine Reihe wichtiger Innovationen mit.
leica-content-bild4

Holt die weltweite Leica-Community ab: die virtuelle Keynote für die M11.

Hello Leica Case

Warum wir die Menschen hinter der M11 zu Wort kommen lassen? Wie viele Views die Keynote auf Youtube hat? Wie viele Kameras am ersten Tag verkauft werden? Und was Leica am Projekt besonders beeindruckt? Dimitrios Kouroutos von der ORT Motion erzählt die ganze Story in der Leica Case Study.